Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote der »Weine etc. PP« aus diesem Online Shop. Sie gelten des weiteren für sämtliche telefonisch, schriftlich, per Telefax, Email und/oder mündlich aufgegebene Bestellungen.
2. Vertragsschluß
Eine Bestellung wird Rechtsverbindlich
– bei Auslieferung oder Aushändigung der bestellten Ware oder Leistung
– durch schriftliche Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer
3. Preise
3.1 Alle Preise werden in Euro angegeben. Soweit nicht ausdrücklich anders vorgesehen schließen alle angebotenen Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer und die Schaumweinsteuer ein und beziehen sich auf die Flaschengrösse 0,75l.
3.2 Alle Preise verlieren mit Erscheinen dieser Preisliste Ihre Gültigkeit.
3.3 Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich.
3.4 Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten.
 Soweit nicht ausdrücklich anders vorgesehen schließen alle angebotenen Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% und die Schaumweinsteuer ein und beziehen sich, soweit nicht anders vermerkt auf die Flaschengröße 0,75l.
4. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die verkauften Waren unser Eigentum. Dies gilt auch bei Weiterveräußerung an Dritte.
5. Gewährleistung
5.1 Der Käufer hat die gelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel im Hinblick auf die Menge, Beschaffenheit und Richtigkeit zu untersuchen. Beanstandungen von offensichtlichen Mängeln müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Ware erhoben werden. Bei verborgenen Mängeln beträgt die Rügefrist spätestens sechs Monate nach Erhalt der Ware.
5.2 Wir sind berechtigt, für die beanstandete Ware Ersatz durch Lieferung desselben Produktes in gleicher Menge zu leisten. Wird ein solcher Austausch nicht oder nicht in angemessener Frist durch den Verkäufer vorgenommen oder ist von vornherein unmöglich, so kann der Käufer eine Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder die Rückgängigmachung (Wandlung) des Kaufvertrages verlangen.
5.3 Bei Weinen stellen natürliche Ausscheidungen wie Kristalle, Weinstein oder Depot keine Abweichungen vom vertraglich vorgesehenen Leistungsumfang und somit keine Mängel dar.
5.4 Dem internationalen Gebrauch entsprechend kann für Korkkranke Flaschen kein Ersatz geleistet werden, es sei denn es stellt sich heraus, daß durch Verschulden dritter ganze Einheiten, Lieferungen oder Chargen fehlerhaft sind.
5.5 Unser Angebot gilt, solange der Vorrat reicht, d.h. wenn ein Jahrgang ausverkauft ist, kann ein Nachfolgejahrgang je nach Verfügbarkeit nachgeliefert werden.
6. Jugendschutz
Entsprechend dem Jugendschutz liefern wir nur an Personen ab dem 18. Lebensjahr.
7. Gerichtsstand
Der Gerichtsstand und Erfüllungsort für Liefer- Zahlungs- und Allgemeine Geschäftsbedingungen ist Hamburg
 
 

Zurück